top of page

DIE JUNGPFLANZEN ...

Aktualisiert: 30. Juni 2023

... werden für ihr zukünftiges Leben in der freien Natur vorbereitet.

Der heuer viel zu kalte April geht kühl und nass in die Endrunde. Waltraud trägt unsere wertvollen Pflänzchen bei Regenwetter vom Folientunnel ins Freie, damit sie etwas von dem befruchtenden Himmelsnass bekommen. Hinaustragen, hineintragen.... bis Mitte Mai die Eisheiligen vorbei sind. Ein Großeinsatz vieler Gelawisten ist dann erforderlich, damit alle Pflanzen am richtigen Standort auf dem Acker ankommen.



Bis 28. April war es nicht möglich die Dämme herzurichten, weil der Einsatz des Traktors nicht erfolgen konnte.


Ackeraufnahmen vom 16. April

Wetterbedingt: GROSSEINSATZ AM 1. MAI

Die Erdäpfel sind in der Erde, die Karotten gesät, die Zwiebel gesteckt und Wirsingpflanzen gesetzt. Es war ein schönes, gemeinschaftliches Arbeiten auf dem Acker.


DER GEMEINSCHAFTSACKER

Auf dem Gemeinschaftsacker der VS- und der Kindergarten-Kinder sind die Vorbereitungsarbeiten erledigt. Wir können Anfang Mai mit den Kindern starten. Helga, Waltraud und ihr Team (Harald, Lilly, Heidemarie) freuen sich auf das gemeinsame Ackern.


Am 2. Mai hat Helga mit VS-Kindern, die in er Nachmittagsbetreuung sind, Kürbis-, Mais- und Bohnensamen in die Anzuchttöpfchen gelegt. Die Mädchen und Buben können nun beobachten, wie diese zu Jungpflänzchen heranwachsen.



Comments


bottom of page